Implantate: Für den besten Halt

Feh­len­de Zäh­ne und sicht­ba­re Zahn­lü­cken stö­ren das Wohl­be­fin­den und ästhe­ti­sche Bewusst­sein. Des­we­gen wün­schen Pati­en­ten schnel­le Abhil­fe, um wie­der mehr Lebens­freu­de zu emp­fin­den. Hier kön­nen Implan­ta­te eine gro­ße Stüt­ze sein. Das ist durch­aus wört­lich gemeint. Denn Implan­ta­te sind künst­li­che Zahn­wur­zeln und die­nen als soli­des Fun­da­ment für hoch­wer­ti­gen und lang­le­bi­gen Zahn­ersatz, auch Implan­tat-Auf­satz genannt.

Vorgehensweise

Das Set­zen eines Implan­tats ist ein ope­ra­ti­ver Ein­griff. Um ein opti­ma­les Behand­lungs­er­geb­nis zu erzie­len, müs­sen die Implan­ta­te sehr prä­zi­se ein­ge­bracht wer­den, damit die spä­te­re Pro­the­tik kor­rekt posi­tio­niert wer­den kann.

Eine sorg­fäl­ti­ge Dia­gno­se und eine aus­führ­li­che Pati­en­ten­auf­klä­rung sind für uns eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Dabei infor­mie­ren wir Sie detail­liert über den Ablauf einer Implan­tat-Set­zung und bera­ten Sie zur Implan­tat-Nach­sor­ge.

Bei Fra­gen ver­ein­ba­ren Sie bit­te einen Ter­min für eine Implan­tat-Sprech­stun­de in Ihrer Zahn­arzt­pra­xis in Dören­trup.

 

Lebensqualität zurückgewinnen

Ver­ein­ba­ren Sie jetzt einen Ter­min