Endodontie

Eine Wur­zel­ka­nal­ent­zün­dung ist nicht nur sehr schmerz­haft, son­dern auch ein dring­li­cher Hil­fe­ruf Ihres Zah­nes. Dann ist die Wur­zel­ka­nal­be­hand­lung die wich­tigs­te The­ra­pie, um den Natur­zahn zu erhal­ten. Ziel in der Endo­don­tie ist es, wei­test­ge­hen­de Keim­frei­heit im Kanal­sys­tem zu schaf­fen und eine erneu­te Keim­ver­schlep­pung zu ver­hin­dern. Mit­ent­schei­dend ist hier­bei der Infek­ti­ons­grad: Je fort­ge­schrit­te­ner die Infek­ti­on im Zahn, des­to höher kann unter Umstän­den der Behand­lungs­auf­wand sein.

Kom­men Sie des­halb bei aku­ten Schmer­zen umge­hend in unse­re Pra­xis. Wir lei­ten für eine rasche Beschwer­de­frei­heit sofort die rich­ti­gen Maß­nah­men ein.

 

Lebensqualität zurückgewinnen

Ver­ein­ba­ren Sie jetzt einen Ter­min